Mitteilungen

 

FCR Immobilien AG erwartet Steigerung des EBITDA 2018 auf rd. 9,9 Mio. Euro

Der Vorstand der FCR Immobilien AG konkretisiert aufgrund der aktuellen Geschäftsentwicklung seine Prognose für das Geschäftsjahr 2018.

[ Weiterlesen… ]

 

Aktie der FCR Immobilien AG wird von First Berlin mit Kursziel 25 Euro zum Kauf empfohlen

  • First Berlin Equity Research erwartet auch künftig solides Ertrags- und NAV-Wachstum
  • FCR-Aktieseit 7. November 2018 im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG ist jetzt an der Börse

  • Listing im Segment Scale an der Börse Frankfurt
  • FCR-Aktie (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) ab heute handelbar
  • Aktueller NAV je Aktie liegt bei 18,50 Euro
  • Exzellenter Geschäftsverlauf: Vorjahresergebnis bereits im 3. Quartal 2018 übertroffen
  • Weitere Geschäftsentwicklung äußerst positiv

FCR Immobilien AG mit großen Vermietungserfolgen im Damaschke-Center Dessau

  • NP-Supermarkt der EDEKA-Gruppe als neuer langfristiger Ankermieter
  • Mietvertrag mit Haushaltsdiscounter Mäc-Geiz um 5 Jahre verlängert

FCR Immobilien AG vermeldet größten Ankauf der Unternehmensgeschichte

  • Schlossgalerie in Rastatt weist Mietfläche von über 21.600 m² auf
  • Über 80 % der Mieteinnahmen durch bekannte Handelsketten erwirtschaftet
  • Immobilie in hervorragender City-Lage
  • Jährliche Mieteinnahmen des FCR-Portfolios steigen auf über 13 Mio. Euro
  • Portfolio wächst auf 44 Objekte

FCR Immobilien AG erwirbt zwei vollvermietete Fachmärkte in NRW und Sachsen-Anhalt

  • Verfügbare Mietfläche von insgesamt rd. 9.500 m²
  • FCR diversifiziert Portfolio geografisch und durch attraktiven Mietermix erfolgreich weiter

FCR Immobilien AG: NAV steigt auf 72,1 Mio. Euro

Die FCR Immobilien AG, ein dynamisch wachsender, bundesweit aktiver Immobilieninvestor, hat ihren Net Asset Value (NAV) zum 30. Juni 2018 auf 72,1 Mio. Euro gesteigert.

FCR Immobilien AG baut Portfolio durch 2 Zukäufe in Thüringen weiter aus

  • Immobilien langfristig an bonitätsstarken Discounter Netto vollvermietet
  • Beide Einzelhandelsimmobilien verfügen jeweils über rd. 1.100 m² vermietbare Fläche
  • Annualisierte Mieteinnahmen des Portfolios steigen auf über 10 Mio. Euro

FCR 6%-Anleihe 2018/2023 erfolgreich ausplatziert /WKN A2G9G6

  • 25 Mio. Euro Anleihe vollständig platziert

FCR Immobilien AG steigert Umsatz um über 90% im 1. Halbjahr 2018

  • Umsatz steigt auf rd. 14,5 Mio. Euro
  • EBITDA um 54% auf rd. 3,9 Mio. Euro
  • EBIT erhöht sich um 42% auf rd. 3,0 Mio. Euro
  • Immobilienportfolio auf 42 Objekte zum Ende des Halbjahres ausgebaut

FCR Immobilien AG veräußert Einzelhandelsmarkt in Triptis

Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, verkauft den 2016 erworbenen Einzelhandelsmarkt in Triptis in Thüringen erfolgreich.

FCR Immobilien AG kauft langfristig vermietetes Geschäftshaus in Bottrop

  • Objekt verfügt über Gewerbefläche von rd. 5.100 m²
  • Attraktive Lage in der Innenstadt von Bottrop

FCR Immobilien AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung

  • Kapitalerhöhung um 71.437 neue Aktien zu je 14,00 Euro je Aktie durchgeführt
  • Kapitalmarktfähigkeit weiter gestärkt, Streubesitz auf 20,5 Prozent ausgeweitet
  • 6 %-Anleihe nähert sich dem Zielvolumen von bis zu 25 Mio. Euro

FCR-Anleihe erhält beim KFM-Barometer 3,5 Sterne mit positivem Ausblick

Die FCR-Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN DE000A2G9G64 / WKN A2G9G6) wurde erstmals von der KFM Deutsche Mittelstand AG analysiert und mit 3,5 von 5 möglichen Sternen sowie einem positivem Ausblick bewertet.

Platzierungserfolg – Deutscher Mittelstandsanleihe FONDS investiert in 6%-Anleihe der FCR Immobilien AG

Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland  fokussierter Investor, hat mit der KFM Deutsche Mittelstand AG einen neuen, prominenten institutionellen Anleiheinvestor gewonnen.

  • Wohnfläche der beiden Mehrfamilienhäuser insgesamt knapp 1.000 m²
  • Beide Objekte sind vollvermietet

[ Weiterlesen… ]

 

  • Objekt mit rund 2.100 m² Wohnfläche nahezu vollvermietet
  • Mehrfamilienhaus war 1,5 Jahre im Bestand von FCR

[ Weiterlesen… ]

 

  • Fachmarktzentrum in Stuhr mit 1.846 m² vermietbarer Fläche
  • Einzelhandelsfläche in Freital mit 1.462 m² vermietbarer Fläche
  • FCR Anleihe 2018/2023 weiter erfolgreich in der Platzierung

[ Weiterlesen… ]

 

  • Objekt in Lichtentanne verfügt über rd. 1.500 m² vermietbare Fläche
  • Vermietbare Fläche in Görlitz beträgt rd. 1.000 m²
  • Platzierung des letzten Drittels der FCR Anleihe 2018/2023 eingeläutet

[ Weiterlesen… ]

 

  • Fressnapf als langfristigen Mieter gewonnen
  • Aktives Asset Management sorgt für weitere Attraktivitätssteigerung des Standortes
  • FCR Anleihe 2018/2023 erfolgreich in der Platzierung

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG startet Vermarktung von Studentenapartments in Bamberg

  • Kaufpreise ab 95.000 Euro, erwartete Mietrendite 4 %
  • Fertigstellung Anfang 2020
  • Errichtung von 141 Studentenapartments in attraktiver Lage

[ Weiterlesen… ]

  • Objekt mit rund 1.000 m² Fläche wird überwiegend von Lebensmitteldiscounter Netto genutzt
  • Unternehmensanleihe weiter erfolgreich in der Platzierung

[ Weiterlesen… ]

  • Vollvermietetes Objekt verfügt über Gesamtfläche von rd. 2.300 m²
  • Weiterer Ausbau des Portfolios geplant

[ Weiterlesen… ]

  • Objekt verfügt über eine Grundstücksfläche von rd. 5.500 m²
  • Erfolgreiches 1. Quartal für FCR Immobilien mit mehreren An- und Verkäufen
  • Neue Unternehmensanleihe weist bereits die Hälfte des Emissionsvolumens von bis zu 25 Mio. Euro auf
  • Privatplatzierung läuft erfolgreich weiter

[ Weiterlesen… ]

  • Immobilie verfügt über knapp 3.000 m² Verkaufsfläche
  • Lebensmittel-Einzelhändler EDEKA als Ankermieter
  • Privatplatzierung der 6 %-Unternehmensanleihe läuft erfolgreich weiter

[ Weiterlesen… ]

  • 6,0 Prozent p.a. – halbjährliche Zinszahlung
  • Emissionsvolumen von bis zu 25 Millionen Euro
  • Mittelzufluss dient dem Ausbau des Immobilienbestandes
  • Laufzeit von fünf Jahren bis 20.02.2023

[ Weiterlesen… ]

  • Vorläufige Zahlen bestätigen hervorragende Geschäftsentwicklung
  • Umsatz steigt auf 16,36 Mio. Euro (Vorjahr 12,13 Mio. Euro)
  • EBITDA plus 68 % auf 5,04 Mio. Euro verbessert
  • Ergebnis vor Steuern steigt um 160 % auf 1,90 Mio. Euro
  • Neue 6,0 %-Anleihe weiter erfolgreich in der Privatplatzierung

[ Weiterlesen… ]

  • Notierungsaufnahme der neuen Anleihe an der Börse Frankfurt erfolgt
  • Platzierung von rund 9 Mio. Euro im Rahmen des öffentlichen Angebots
  • Investoren können weiter über Privatplatzierung zeichnen

[ Weiterlesen… ]