FCR Immobilien AG erwirbt vollvermietetes Distributionszentrum in Zeithain (Sachsen)

  • Vermietbare Fläche beträgt über 44.000 m²
  • FCR-Portfolio wächst weiter: Neunter Zukauf in 2019, Pipeline sehr gut gefüllt
  • Kern-Assetklasse für FCR mit 81,7 % Anteil am Gesamtportfolio weiterhin Retail
  • Gezielter Ausbau von potenzial- und ertragsstarken Beständen weiterer Assetklassen ist Teil der Wachstumsstrategie
  • Neue 5,25 %-Anleihe weiterhin erfolgreich in der Privatplatzierung

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG notiert ab heute auch im m:access

Die Aktien der FCR Immobilien AG („FCR“, ISIN: DE000A1YC913) werden ab heute an der Börse München handelbar sein. Sämtliche 4.405.660 Aktien werden in das Qualitätssegment m:access einbezogen.

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG erwirbt zwei vollvermietete Handelsimmobilien in Bayern und Brandenburg

  • Einkaufszentrum in Weidenberg (Bayern) verfügt über rd. 1.700 m² vermietbare Fläche
  • Vermietbare Fläche des Nahversorgers in Guben (Brandenburg) beträgt rd. 800 m²
  • Privatplatzierung der neuen 5,25 %-Unternehmensanleihe läuft erfolgreich weiter
  • Ordentliche Hauptversammlung findet am 11. Juli 2019 statt

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG bestätigt sehr gute Geschäftszahlen 2018

  • Sämtliche Umsatz- und Ergebniszahlen deutlich über Vorjahr
  • Pipeline für Ausbau des Immobilienbestands gut gefüllt
  • Neue 5,25 %-Unternehmensanleihe weiter erfolgreich in der Privatplatzierung

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG: Aufsichtsrat benennt Staatsminister a.D. Prof. Dr. Faltlhauser als Kandidat für Neuwahl des Gremiums auf der Hauptversammlung im Juni 2019

  • Turnusmäßige Neuwahlen der Aufsichtsratsmitglieder der FCR Immobilien AG im Rahmen der ordentlichen Hauptversammlung am 26. Juni 2019
  • Dr. Kurt Faltlhauser, Bayerischer Staatsminister der Finanzen a.D., soll als neues Aufsichtsratsmitglied bestellt werden

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG erwirbt Fachmarktzentrum in Brandenburg an der Havel

  • Gewerbeimmobilie verfügt über rd. 13.000 m² Verkaufsfläche
  • FCR mit bislang 6 Ankäufen in 2019, Portfolio steigt auf 61 Objekte an
  • Ankaufspipeline mit attraktiven Objekten sehr gut gefüllt
  • Neue 5,25 %-Anleihe erfolgreich in der Privatplatzierung

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG mit sehr erfolgreichem Start ins Jahr 2019

  • EBT und FFO 2 im 1. Quartal bei rd. 4,5 Mio. Euro bzw. 4,2 Mio. Euro übertreffen bereits gesamtes Vorjahr, Umsatz liegt bei rd. 16,6 Mio. Euro
  • Dynamisches Wachstum der FCR Immobilien AG setzt sich fort
  • Direkte Ankaufspipeline von Objekten in Höhe von rd. 69 Mio. Euro

[ Weiterlesen… ]

 

Neue FCR Immobilien AG 5,25 %-Anleihe ab heute an der Börse handelbar

  • Im Rahmen des öffentlichen Angebots wurden rd. 9 Mio. Euro platziert
  • Investoren können über Privatplatzierung weiter zeichnen

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG 5,25 %-Anleihe kann ab heute gezeichnet werden

  • Zeichnungen über die Börse Frankfurt bis 26. April 2019 möglich
  • Attraktiver Zins kombiniert mit umfangreichem Sicherungskonzept
  • Laufzeit 5 Jahre, halbjährliche Zinszahlung
  • Mittelverwendung ausschließlich für Ausbau des Immobilienportfolios
  • Notierungsaufnahme an der Börse voraussichtlich am 30. April 2019

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG verkauft Einkaufszentrum in Hennef

  • Vollvermietetes Gewerbeobjekt mit rd. 4.000 m² Verkaufsfläche veräußert
  • Potenziale im Bereich Vermietung im Vorfeld gehoben
  • FCR mit sehr gutem Start 2019: Bereits drei Immobilienverkäufe mit einem Gewinn von rd. 10 Mio. Euro getätigt

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG erwirbt Hotelimmobilie in Westerburg

  • Immobilie in exponierter Lage mit über 46.000 m² Gesamtfläche und ca. 5.200 m² Wohnfläche
  • Seit Juli 2000 mehrfach ausgezeichneter Betrieb als 4 Sterne Superior Hotel im Objekt
  • Bereits dritte Hotelimmobilie im dynamisch wachsenden FCR-Immobilienportfolio
  • Zusätzlich zum Ausbau der Marktposition als Handelsimmobilien-Spezialist in Deutschland investiert FCR europaweit gezielt in Objekte in weiteren Assetklassen mit signifikanten Wertsteigerungspotenzialen

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG veräußert Fachmarktzentrum in Würzburg und plant Dividende von 0,35 Euro je Aktie für 2018

  • Objekt mit rd. 1.900 m² Verkaufsfläche vollvermietet
  • Immobilie durch gezielte Asset-Management-Maßnahmen innerhalb von 18 Monaten optimiert und verkauft
  • Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Dividende von 0,35 Euro je Aktie vor

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG kauft Nahversorgungszentrum in Söhlde

  • Vollvermietetes Objekt verfügt über eine Verkaufsfläche von über 1.700 m²
  • Lebensmittel-Discounter Penny als Ankermieter
  • Nahversorgungszentrum mit hoher Kundenfrequenz
  • Neue Aktien können noch bis zum 6. März über Börse Frankfurt gezeichnet werden
    (ISIN DE000A2TSSV4, WKN A2TSSV)

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG: EBITDA 2018 mit 10,1 Mio. Euro mehr als verdoppelt

  • FCR Immobilien AG übertrifft Prognose für 2018 sehr deutlich
  • Umsatz bei 37,0 Mio. Euro nach 16,4 Mio. Euro im Vorjahr
  • EBITDA bei 10,1 Mio. Euro nach 4,9 Mio. Euro 2017
  • FFO bei 5,1 Mio. Euro nach 2,1 Mio. Euro im Vorjahr
  • Neue Aktien können noch bis zum 6. März über Börse Frankfurt gezeichnet werden
    (ISIN DE000A2TSSV4, WKN A2TSSV)

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG verkauft Stadtpassage Salzgitter

  • Objekt in 1A-Lage in Salzgitter mit rd. 8.600 m² Verkaufsfläche veräußert
  • Bonitätsstarke Mieter: Rossmann, Fielmann, Bundesanstalt für Immobilienaufgaben
  • FCR erzielt zweistelligen Millionenbetrag als Verkaufserlös
  • Reinvestitionen in vielversprechende neue Objekte geplant

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG: Öffentliches Angebot für die Kapitalerhöhung beginnt heute

  • Bezugspreis auf 17,50 Euro festgelegt
  • Neue Aktien bereits ab 2018 dividendenberechtigt
  • Mittelverwendung für weiteres Unternehmenswachstum
  • FCR seit Jahren profitabel und mit hoher Wachstumsdynamik

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG: Start der Kapitalerhöhung mit öffentlichem Angebot am 19. Februar

  • Wertpapierprospekt von der BaFin gebilligt
  • Neue Aktien bereits ab 1. Januar 2018 gewinnberechtigt
  • Kapitalerhöhung als Bestandteil des dreistufigen Börsengangs
  • FCR wächst seit Jahren profitabel und dynamisch
  • Mittelzufluss soll für Ankauf weiterer Immobilien genutzt werden

 

 FCR Immobilien AG verkauft Einkaufszentrum in Burgdorf

  • Vollvermietetes Gewerbeobjekt mit 3.700 m² Verkaufsfläche veräußert
  • Erfolgreiche Handelsunternehmen als bonitätsstarke Mieter
  • Erfolgreiche Wertschöpfung innerhalb von 18 Monaten zeigt hohe Leistungsfähigkeit der FCR
  • Neun verkaufte Objekte in 2018: Rendite liegt bei über 30 Prozent, Haltedauer bei 17 Monaten

 

 FCR Immobilien AG veräußert Fachmarkt in Bückeburg

  • Gewerbeobjekt mit 4.400 m² Verkaufsfläche an Baumarkt-Handelskette OBI vollvermietet
  • Attraktives FCR-Portfolio ist Basis für erfolgreiche Verkaufstransaktionen
  • Ankaufs-Pipeline der FCR sehr gut gefüllt

 

FCR Immobilien AG verkauft Fachmarkt in Nienburg

  • Gewerbeobjekt mit 1.000 m² Fläche verfügt über langfristigen, bonitätsstarken Mieter
  • Immobilien-Verkauf stellt einen wesentlichen Teil des wertschaffenden FCR-Geschäftsmodells dar

 

FCR Immobilien AG veräußert erfolgreich Einkaufszentrum in Seelze

  • Vollvermietetes Einkaufszentrum mit einer Gesamtfläche von über 3.600 m²
  • Namhafter Mietermix mit dm, Fressnapf, KiK, TEDi und Takko
  • Wertschaffendes Asset Management als Grundlage für erfolgreichen Verkauf in Seelze

FCR Immobilien AG erwirbt Nahversorger in Sachsen-Anhalt

  • Vermietbare Fläche von über 1.000 m²
  • Langfristiger Ankermieter ist ein NP-Supermarkt der EDEKA-Gruppe
  • FCR-Aktieseit 7. November 2018 im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet

 

FCR Immobilien AG erwirbt Portfolio mit 12 Immobilien

  • Portfolio besteht aus 11 Einzelhandelsimmobilien plus Firmenzentrale
  • Mietfläche insgesamt bei rd. 50.000 m²
  • Jährliche Mieteinnahmen rd. 2,6 Mio. Euro
  • Marktwert des FCR Immobilienportfolios steigt durch Zukauf auf über 250 Mio. Euro
  • FCR-Aktie seit 7. November 2018 im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet

 

FCR Immobilien AG erwartet Steigerung des EBITDA 2018 auf rd. 9,9 Mio. Euro

Der Vorstand der FCR Immobilien AG konkretisiert aufgrund der aktuellen Geschäftsentwicklung seine Prognose für das Geschäftsjahr 2018.

[ Weiterlesen… ]

 

Aktie der FCR Immobilien AG wird von First Berlin mit Kursziel 25 Euro zum Kauf empfohlen

  • First Berlin Equity Research erwartet auch künftig solides Ertrags- und NAV-Wachstum
  • FCR-Aktieseit 7. November 2018 im Scale-Segment der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG ist jetzt an der Börse

  • Listing im Segment Scale an der Börse Frankfurt
  • FCR-Aktie (WKN A1YC91, ISIN DE000A1YC913) ab heute handelbar
  • Aktueller NAV je Aktie liegt bei 18,50 Euro
  • Exzellenter Geschäftsverlauf: Vorjahresergebnis bereits im 3. Quartal 2018 übertroffen
  • Weitere Geschäftsentwicklung äußerst positiv

FCR Immobilien AG mit großen Vermietungserfolgen im Damaschke-Center Dessau

  • NP-Supermarkt der EDEKA-Gruppe als neuer langfristiger Ankermieter
  • Mietvertrag mit Haushaltsdiscounter Mäc-Geiz um 5 Jahre verlängert

FCR Immobilien AG vermeldet größten Ankauf der Unternehmensgeschichte

  • Schlossgalerie in Rastatt weist Mietfläche von über 21.600 m² auf
  • Über 80 % der Mieteinnahmen durch bekannte Handelsketten erwirtschaftet
  • Immobilie in hervorragender City-Lage
  • Jährliche Mieteinnahmen des FCR-Portfolios steigen auf über 13 Mio. Euro
  • Portfolio wächst auf 44 Objekte

FCR Immobilien AG erwirbt zwei vollvermietete Fachmärkte in NRW und Sachsen-Anhalt

  • Verfügbare Mietfläche von insgesamt rd. 9.500 m²
  • FCR diversifiziert Portfolio geografisch und durch attraktiven Mietermix erfolgreich weiter

FCR Immobilien AG: NAV steigt auf 72,1 Mio. Euro

Die FCR Immobilien AG, ein dynamisch wachsender, bundesweit aktiver Immobilieninvestor, hat ihren Net Asset Value (NAV) zum 30. Juni 2018 auf 72,1 Mio. Euro gesteigert.

FCR Immobilien AG baut Portfolio durch 2 Zukäufe in Thüringen weiter aus

  • Immobilien langfristig an bonitätsstarken Discounter Netto vollvermietet
  • Beide Einzelhandelsimmobilien verfügen jeweils über rd. 1.100 m² vermietbare Fläche
  • Annualisierte Mieteinnahmen des Portfolios steigen auf über 10 Mio. Euro

FCR 6%-Anleihe 2018/2023 erfolgreich ausplatziert /WKN A2G9G6

  • 25 Mio. Euro Anleihe vollständig platziert

FCR Immobilien AG steigert Umsatz um über 90% im 1. Halbjahr 2018

  • Umsatz steigt auf rd. 14,5 Mio. Euro
  • EBITDA um 54% auf rd. 3,9 Mio. Euro
  • EBIT erhöht sich um 42% auf rd. 3,0 Mio. Euro
  • Immobilienportfolio auf 42 Objekte zum Ende des Halbjahres ausgebaut

FCR Immobilien AG veräußert Einzelhandelsmarkt in Triptis

Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren mit attraktivem Renditepotenzial in Deutschland fokussierter Investor, verkauft den 2016 erworbenen Einzelhandelsmarkt in Triptis in Thüringen erfolgreich.

FCR Immobilien AG kauft langfristig vermietetes Geschäftshaus in Bottrop

  • Objekt verfügt über Gewerbefläche von rd. 5.100 m²
  • Attraktive Lage in der Innenstadt von Bottrop

FCR Immobilien AG mit erfolgreicher Kapitalerhöhung

  • Kapitalerhöhung um 71.437 neue Aktien zu je 14,00 Euro je Aktie durchgeführt
  • Kapitalmarktfähigkeit weiter gestärkt, Streubesitz auf 20,5 Prozent ausgeweitet
  • 6 %-Anleihe nähert sich dem Zielvolumen von bis zu 25 Mio. Euro

FCR-Anleihe erhält beim KFM-Barometer 3,5 Sterne mit positivem Ausblick

Die FCR-Unternehmensanleihe 2018/2023 (ISIN DE000A2G9G64 / WKN A2G9G6) wurde erstmals von der KFM Deutsche Mittelstand AG analysiert und mit 3,5 von 5 möglichen Sternen sowie einem positivem Ausblick bewertet.

Platzierungserfolg – Deutscher Mittelstandsanleihe FONDS investiert in 6%-Anleihe der FCR Immobilien AG

Die FCR Immobilien AG, ein auf Einkaufs- und Fachmarktzentren in Deutschland  fokussierter Investor, hat mit der KFM Deutsche Mittelstand AG einen neuen, prominenten institutionellen Anleiheinvestor gewonnen.

  • Wohnfläche der beiden Mehrfamilienhäuser insgesamt knapp 1.000 m²
  • Beide Objekte sind vollvermietet

[ Weiterlesen… ]

 

  • Objekt mit rund 2.100 m² Wohnfläche nahezu vollvermietet
  • Mehrfamilienhaus war 1,5 Jahre im Bestand von FCR

[ Weiterlesen… ]

 

  • Fachmarktzentrum in Stuhr mit 1.846 m² vermietbarer Fläche
  • Einzelhandelsfläche in Freital mit 1.462 m² vermietbarer Fläche
  • FCR Anleihe 2018/2023 weiter erfolgreich in der Platzierung

[ Weiterlesen… ]

 

  • Objekt in Lichtentanne verfügt über rd. 1.500 m² vermietbare Fläche
  • Vermietbare Fläche in Görlitz beträgt rd. 1.000 m²
  • Platzierung des letzten Drittels der FCR Anleihe 2018/2023 eingeläutet

[ Weiterlesen… ]

 

  • Fressnapf als langfristigen Mieter gewonnen
  • Aktives Asset Management sorgt für weitere Attraktivitätssteigerung des Standortes
  • FCR Anleihe 2018/2023 erfolgreich in der Platzierung

[ Weiterlesen… ]

 

FCR Immobilien AG startet Vermarktung von Studentenapartments in Bamberg

  • Kaufpreise ab 95.000 Euro, erwartete Mietrendite 4 %
  • Fertigstellung Anfang 2020
  • Errichtung von 141 Studentenapartments in attraktiver Lage

[ Weiterlesen… ]

  • Objekt mit rund 1.000 m² Fläche wird überwiegend von Lebensmitteldiscounter Netto genutzt
  • Unternehmensanleihe weiter erfolgreich in der Platzierung

[ Weiterlesen… ]

  • Vollvermietetes Objekt verfügt über Gesamtfläche von rd. 2.300 m²
  • Weiterer Ausbau des Portfolios geplant

[ Weiterlesen… ]

  • Objekt verfügt über eine Grundstücksfläche von rd. 5.500 m²
  • Erfolgreiches 1. Quartal für FCR Immobilien mit mehreren An- und Verkäufen
  • Neue Unternehmensanleihe weist bereits die Hälfte des Emissionsvolumens von bis zu 25 Mio. Euro auf
  • Privatplatzierung läuft erfolgreich weiter

[ Weiterlesen… ]

  • Immobilie verfügt über knapp 3.000 m² Verkaufsfläche
  • Lebensmittel-Einzelhändler EDEKA als Ankermieter
  • Privatplatzierung der 6 %-Unternehmensanleihe läuft erfolgreich weiter

[ Weiterlesen… ]

  • 6,0 Prozent p.a. – halbjährliche Zinszahlung
  • Emissionsvolumen von bis zu 25 Millionen Euro
  • Mittelzufluss dient dem Ausbau des Immobilienbestandes
  • Laufzeit von fünf Jahren bis 20.02.2023

[ Weiterlesen… ]

  • Vorläufige Zahlen bestätigen hervorragende Geschäftsentwicklung
  • Umsatz steigt auf 16,36 Mio. Euro (Vorjahr 12,13 Mio. Euro)
  • EBITDA plus 68 % auf 5,04 Mio. Euro verbessert
  • Ergebnis vor Steuern steigt um 160 % auf 1,90 Mio. Euro
  • Neue 6,0 %-Anleihe weiter erfolgreich in der Privatplatzierung

[ Weiterlesen… ]

  • Notierungsaufnahme der neuen Anleihe an der Börse Frankfurt erfolgt
  • Platzierung von rund 9 Mio. Euro im Rahmen des öffentlichen Angebots
  • Investoren können weiter über Privatplatzierung zeichnen

[ Weiterlesen… ]